Zum Inhalt springen
  • iStock-810599826.jpg

Digitalisierung in der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie


Das Thema Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 beherrscht seit geraumer Zeit die öffentliche Diskussion und gehört für alle Branchen der Industrie, des Handwerks sowie den Dienstleistungen zu den zentralen Aufgaben die es in den kommenden Jahren zu bewältigen gilt. ...
 

In Kaiserslautern befindet sich eines von insgesamt mehr als 16 Kompetenzzentren 4.0 das sich für die Beratung für mittelständische Betriebe spezialisiert hat. Zu den Leistungen des Kompetenzzentrums gehört neben der Information, die Qualifizierung und Unterstützung sowie Umsetzung von Projekten. Im Rahmen von Ideenwerkstätten erfolgt eine Unterstützung bei der Entwicklung von Ideen und Strategien, hierfür kann man sich online bewerben.

Im Rahmen eines Readiness-Checks kann jeder Betrieb eine Selbsteinschätzung über den Wissensstand rund um das Thema Digitalisierung vornehmen. Daraus folgen Handlungsempfehlungen sowie weiter-führende Maßnahmen durch das Kompetenzzentrum zum Beispiel in Form einer Ideenwerkstatt.

Abgerundet wird das ganze durch zahlreiche Informationsveranstaltungen, Schulungen und Workshops die regelmäßig angeboten werden.

Unser Verband ist ab sofort Teil des Netzwerkes des Kompetenzzentrums. Informationen und Newsletter erhalten Sie auch über uns. Nutzen Sie also diesen kostenlosen Service des Kompetenzzentrums Mittelstand 4.0 in Kaiserslautern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

A N G E B O T E

SPRECHTAG                                                                                                                                                                         

Readiness-Check
18. Oktober 2018, 10:00-17:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer Trier

In einer individuellen Sprechstunde können Unternehmer den Online-Test zur Bestimmung des digitalen Reifegrads, den sog. „Readiness-Check Digitalisierung“, mit den Experten des Kompetenzzentrums Kaiserslautern durchführen und besprechen.

Anmeldung

 

SCHULUNGEN & SEMINARE                                                                                                                                             

Vertrieb im digitalen Zeitalter - Verkaufen Sie immer noch mit analogen Methoden?
19. Oktober 2018, 10:00-16:00 Uhr
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern

Die Teilnehmer erhalten in dieser Schulung einen Überblick über digitale Vertriebswege. Sie lernen auch die Bedeutung einer digitalen Vertriebsstrategie kennen. Es wird mit Praxisbeispielen aus dem B2B- und B2C-Umfeld gearbeitet.

Anmeldung

 

Prozessaufnahme als erster Schritt zur Digitalisierung
23. Oktober 2018, 09:00 -13:00 Uhr
Zentrum für Weiterbildung der IHK Pfalz Ludwigshafen

Um Prozesse digitalisieren zu können, müssen sie zuerst organisiert werden. Kleine und mittlere Unternehmen haben die Chance, Methoden zur Prozessoptimierung kennen zu lernen.

Anmeldung

 

Planspiel: Digitalisierung richtig angehen
23. Oktober 2018, 09:00 – 13:00 Uhr
IHK hub Rheinhessen

Den digitalen Transformationsprozess können die Teilnehmer spielerisch mit unserem selbst entwickelten Planspiel erleben. Die Schulung findet bei der IHK hub Rheinhessen in Mainz statt.

Anmeldung

 

Visualisierung - das Digitale muss ins Analoge
25. Oktober 2018, 09:00 – 17:00 Uhr
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern

Die Teilnehmer lernen Regeln der Visualisierung mit wenigen Strichen kennen. Sie beherrschen am Ende des Tages die Techniken der Visualisierung und des Layoutens auf Flipcharts, Pinnwänden, Whiteboards & Co.

Anmeldung

 

Prozessaufnahme als erster Schritt zur Digitalisierung
6. November 2018, 09:00 -13:00 Uhr
Zentrum für Weiterbildung der IHK Pfalz, Standort Landau

Um Prozesse digitalisieren zu können, müssen sie zuerst organisiert werden. Kleine und mittlere Unternehmen haben die Chance, Methoden zur Prozessoptimierung kennen zu lernen.

Anmeldung

 

Agiles Management - die Antwort auf die Herausforderungen der Digitalisierung
13. November 2018, 09:00 -16:00 Uhr
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick dazu, wie sich die Herausforderungen des digitalen Wandels mit Hilfe agiler Organisationsmethoden bewältigen lassen. Sie lernen mehrere agile Methoden wie SCRUM kennen und in interaktiven Situationen anzuwenden.

Anmeldung

 

LERNVIDEO                                                                                                                                                                        

Einfach und effektiv zur Digitalisierung - Wertschöpfungsnetzwerk "WERNER"
ab 22. Oktober 2018 online verfügbar

Die kooperative Online-Plattform „WERNER“ ermöglicht es, Partner für Digitalisierungsprojekte zu finden. In diesem Lernvideo wird das Wertschöpfungsnetzwerk vorgestellt die Möglichkeiten von WERNER verdeutlicht: Ihr Digitalisierungsnetzwerk – Ihr Analysewerkzeug – Ihr Technologieratgeber.

Weitere Informationen

 

Wie kann ich Maschinendaten sinnvoll nutzen?
ab 12. November 2018 online verfügbar

Mit diesem kostenlosen Lernvideo erhalten die Teilnehmer einen Überblick, wie man Maschinendaten erheben, aufbereiten und analysieren kann, um z.B. Condition Monitoring durchzuführen.

Weitere Informationen

 

INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN                                                                                                                             

Das Unternehmerfrühstück in der Vulkaneifel
23. Oktober 2018, 08:00 -10:30 Uhr

Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Daun

 

Aufgeweckte Unternehmer setzen sich frühzeitig mit der Zukunft ihrer Schlüsseltechnologien auseinander. Suchen Sie den Austausch mit Unternehmerkollegen über die Trends auf den Märkten der Zukunft, dann nehmen Sie an dem Unternehmerfrühstück in Kooperation mit der WFG Vulkaneifel teil.

Anmeldung

 

Digitalisierung in der Sozialwirtschaft
6. November 2018, 09:30 – 16:30 Uhr
IT-Campus Kaiserslautern

 

Ziel der Tagung ist es, Akteuren der Sozialwirtschaft neue Impulse zu geben, die sie in ihrer Zukunftsfähigkeit unterstützen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Institut für Technologie und Arbeit (ITA) e.V. statt.

Anmeldung

Kooperation & Netzwerke