Zum Inhalt springen
  • iStock-162922302.jpg

Bad Dürkheimer Gespräch "Putins Welt. Wohin steuert Russland?"

in Bad Dürkheim (Salierhalle)

Putins Welt. Wohin steuert Russland?

Termin/Ort:            Donnerstag, 18. Oktober 2018
                                 in der Salierhalle, Bad Dürkheim
                                 16:30 Uhr

Rednerin:                 Katja Gloger
                                
Politische Journalistin beim Magazin Stern

 

Katja Gloger:

studierte als Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes Osteuropäische Geschichte, Politik und Slawistik in Hamburg und Moskau. Die Absolventin der Deutschen Journalistenschule München arbeitete zunächst als TV-Reporterin für die ARD in Köln, wechselte 1989 zum Magazin Stern nach Hamburg.

Als Leiterin des Moskauer Stern-Büros erlebte sie den Zusammenbruch der Sowjetunion und den Aufstieg eines neuen Russland. Sie interviewte Michail Gorbatschow, Boris Jelzin und Wladimir Putin, den sie als erste westliche Journalistin über Monate begleiten konnte. Sie war politische Korrespondentin des Stern in Washington und arbeitet seit ihrer Rückkehr 2009 als Autorin mit Sitz in Hamburg und den Schwerpunkten Russland, Außen- und Sicherheitspolitik.

2010 erhielt sie den Henri-Nannen-Preis in der Kategorie „Dokumentation“; 2014 wurde sie als politische „Journalistin des Jahres” ausgezeichnet. 2015 erschien ihr Buch „Putins Welt”; im vergangenen Herbst ihr Buch „Fremde Freunde“ über die schicksalhafte Beziehung zwischen Deutschen und Russen.

Katja Gloger ist Mitglied der Atlantik-Brücke und arbeitet ehrenamtlich als Vorstandssprecherin der NGO „Reporter ohne Grenzen”. Sie ist regelmäßig im deutschen Fernsehen zu Gast.

Zurück
Bad_Dürkheimer_Gespräch_18.10.18_01.png
RTEmagicC_DUEW_2.jpg.jpg

Kooperation & Netzwerke